Ein FrauenBusinessLeben, das zu mir passt!

Das war, was ich wollte. Aber HALT! Da waren Hürden!

  • Kinder, Küche, Business und irgendwo dazwischen ich, meine Spiritualität, die tiefe Verbundenheit mit der Welt
  • Mein Business, meine Arbeitsweise war immer noch anstrengend, kraftraubend – und das obwohl ich schon längst die “normalen” Strukturen verlassen hatte
  • Empathie? JA! Mit allen Nebenwirkungen. Nennen wir es grenzenlos.
  • Wo war nochmal in meinem Alltag Menschlichkeit, Souveränität, Leichtigkeit und Freude?
  • Ehrlicher Selbstausdruck, ja bitte. Aber halt, ist das vielleicht nicht doch zuviel für meine Umwelt?
  • Klarheit und geballte kreative, lebendige Power in meinen Beziehungen, eine schöne Vorstellung – aber wie dort hinkommen?

Kurz, ich wollte ein Leben leben, in dem sich Arbeit, Alltag und Freizeit einfach geil anfühlen und voller Potential stecken.

Das Leben ist ja wohl kein Wunschkonzert – oder doch?!

Das erfährst Du in meiner E-Post – das DING für ein richtig fettes Frauenleben!

Mein Leben bis hierher

Würde man Menschen aus meinem alten Leben nach mir befragen, sie würden Dir wahrscheinlich sagen, Regina, das war doch die, die kurz vor dem Abi verschwand und nie wieder auftauchte. Ein sehr verrücktes, unangepasstes Wesen. Womöglich Drogen, Ausland oder beides.

Und ja, aus dieser Perspektive stimmt die Geschichte ein bisschen mit meiner Geschichte überein. Bis auf Drogen – das war nie meine Welt. Ich hätte es ja versucht – aber mein Hirn und meine Empfindungswelt kann definitiv mehr als irgendwelche Substanzen unklarer Herkunft.

Aus meiner Perspektive war dieses Verschwinden die erste große Wendung ein Shift von monumentalem Ausmaß

Mein erstes großes NEIN zu : Du musst so sein, denken, sprechen, fühlen, damit wir Dich ernst nehmen und verstehen.

So wie DU bist, passt Du nicht in die Welt.

Kommt Dir das vielleicht bekannt vor? 

In Zeiten als Transformation ein Begriff der Elektrotechnik und nicht der Persönlichkeitsbildung war, hatte ich dieses unbekannte Wesen, wenn auch nicht bewusst oder gewollt einmal in der Tiefe kennengelernt und durchschritten. Mit Zähneknirschen und scheinbar großen Verlusten blieb kein Stein auf dem anderen und ich stellte alles in Frage.

Alles, was nicht für mein Leben bestimmt war, verließ mein Leben.

Schule, Ausbildung, Freunde, Verbindungen, Vertraute – was folgte war Einsamkeit, Verwirrung oder wie ich heute weiß eine “deep night of the soul”

Davon, das kann ich Dir verraten, hatte ich so einige, und es brauchte eine Zeit, bis ich verstand, dass mich jede dunkle Nacht meiner Freiheit einen Schritt näher brachte.

Einsamkeit ist ein guter Freund und mitnichten ein Feind. Verbindungen zwischen Menschen, die um die Gnade der Einsamkeit wissen, sind unendlich.

Ich hatte mit Anfang 20 unglaublich viel Zeit, um alte Schriften zu Wälzen und mich mit spiritueller Lehre und Lehrern aller Art auseinanderzusetzen.

Ich suchte meinen Weg im Schamanismus, in der Lehre Oshos, im Tantrismus und indianischer Weisheitslehre. Und eigentlich suchte ich – die Weite, Freiheit und meinen Platz auf der Welt.

Auf meiner Suche begegneten mir immer wieder DIE 3 Hauptfragen, die ich mir auch heute immer noch stelle, weil dieses Leben hier auf Erden so richtig wirkungsvoll, sinnvoll, kreativ und erfüllt sein darf.

Heute suche ich nicht mehr!

Heute nehme ich meinen Platz einfach ein. Weil genau dieser Platz für mich vorgesehen war. Immer schon. Das zu verstehen, dauerte richtig lange.

Selbst in den ersten Jahren meiner Selbständigkeit strauchelte ich immer wieder über meine ganzen Anforderungen und wenn ich ganz ehrlich bin, strauchelte ich über so Dinge wie Unklarheit in meinen Entscheidungen, undefnierte Grenzen und verkümmerten Selbstausdruck, über die Idee so sein zu müssen wie…, über die Vorstellung der Unternehmerin und erfolgreichen Frau, die sich hartnäckig in meinem Kopf festgesetzt hatte.

Frage nicht nach diesem Bild, ehrlich nicht.

Erst als ich verstanden hatte, dass sich alles in mir gegen diese Performance wehrt und ich begann, wieder meinen Empfindungen zu lauschen, diese wahrzunehmen und ich aufhörte, mit dem Kopf gegen mein Intuition zu arbeiten, erst als ich wieder 3 Schritte zurück und achtsameren Schrittes gehen konnte, erst als ich aufhörte meinen bescheuerten Wünschen hinterher zu jagen … erst dann war alles das möglich, wovon ich mit 16 geträumt, was ich aber niemals für möglich gehalten hätte.

Heute bin ich frei in meinen Entscheidungen und habe ein feines Business, ein richtig gutes Leben mit mir , einer wundervollen Familie und großartigen Freunden.
Ist mein Himmel nun voller Geigen und mein Leben frei von Herausforderungen, Problemen, Unstimmigkeiten oder Konflikten?

NOPE! Natürlich nicht.

Die Art meines Umgangs hat sich geändert, meine Sicht auf die Dinge auch. Meine Grenzen haben sich verschoben und Klarheit ist meine gute Freundin geworden.
Da meine Reise aber noch nicht zu Ende ist, bleibt weltliches einfach erhalten 😉

Ich begleite Dich gerne auf Deiner Reise hin zu Deiner Freiheit, Deinem erfülltem BusinessLeben und der Kraft, die Dich durch alle Gezeiten trägt.

Lass uns reden! Sichere Dir jetzt Deinen Termin!

Was ich für Dich tun kann

Deine Essenz erkennen und herausschälen

  • Wir richten Deinen Fokus auf ein volles, pralles Leben und prüfen Deine vielen Ideen
  • Wir nehmen die Herausforderung an und nehmen uns Dein BusinessLeben so richtig vor
  • Wir setzen Dich auf Deinen Platz und sehen welche Position für Dich die coolste ist
  • Wir stricken Dein Feelset um – damit sich Freude und Wahrhaftigkeit in Deinem Leben manifestiert

Für Bewegung in Deinem BusinessLeben sorgen

  • Reichweite, Sichtbarkeit, Positionierung … ich erkläre Dir genau, was Du wirklich brauchst
  • Wachstum, Reichweite und Wirkung – wir bauen langfristig auf
  • Ich zeig Dir, wo Du noch mehr Deine Essenz kommunizieren kannst – und wie!
  • Anpacken und Umsetzen mit Plan – ich fordere Dich gerne heraus

Ich bin Deine Sparring für Deine Lebensbühne

  • Ich zeig Dir, wie Dein Tanz auf steilem Parkett und ohne Masken für Dich gelingt
  • Ich verrate Dir, wo Du Dein Publikum, Publikum, das Dich feiert, finden kannst
  • Ich spreche Klartext mit Dir, damit Du Klartext sprechen kannst – weil das so vieles einfacher macht
  • Kleine Baustellen mit großer Wirkung – für ein besseres Leben

Lass uns reden! Sichere Dir jetzt Deinen Termin!